Weine & Rebsorten

Etikett Crémant

Crémant de Luxembourg

Crémant de Luxembourg "classique" ist von heller, blassgoldener Farbe. Der Schaum ist zart und weich mit feiner und lang anhaltender Perlung. Das zartfruchtige Bouquet öffnet sich mit feinen Brioche- und Nussnoten. Am Gaumen frisch, angenehm und lieblich, untermauert von einem Geschmack nach Rosinen und weißem Pfirsich.

 

Crémant extra-brut Jahrgang 2018

Die Farbe ist blass Gold und die Perlage sehr fein.

In der Nase offenbart dieser gastronomische Crémant viel Finesse und ein Bouquet von zarten weißen Blüten und gelben Früchten.

Er macht seinem ton- und kalkhaltigen Terroir durch seinen eleganten und mineralischen Geschmack alle Ehre.

Crémant de Luxembourg -brut- rosé

Die lachsfarbende, sehr feine Perlage deutet auf eine animierende, feinfruchtige Eleganz hin. Am Gaumen besticht er durch delikate Aromen nach kleinen reifen Beerenfrüchten.

Der Auxerrois Etikett Auxerrois

Der Auxerrois

Die Auxerrois-Rebe ist die Königin der luxemburgischen Rebsorten. Ihr frisches Aroma und ihre fruchtige Vollmundigkeit machen diesen Wein zum idealen Begleiter zum Aperitif und zu den Mahlzeiten.

Der Pinot Blanc

Die Rebsorte besticht durch seine Spritzigkeit und Finesse und stellt sich als universeller Speisebegleiter heraus. Am Gaumen hat er eine straffe Struktur.

Der Pinot Gris Etikett Pinot Gris

Der Pinot Gris

Der Pinot Gris ist sehr wählerisch im Hinblick auf die Qualität des Bodens, in dem seine Rebe sich verwurzelt. Sein würziges Bouquet verspricht einen kräftigen, vollmundigen Wein, der den Gaumen sanft umschmeichelt.

Der Pinot Noir Etikett Pinot Noir

Der Pinot Noir

Der rot gekelterte Pinot Noir ist von kirschroter Farbe. Das ausdrucksstarke und feine Bouquet verströmt Aromen von kleinen roten Früchten, Sauerkirschen und Himbeeren. Am Gaumen samtweich, auf einem perfekt ausgewogenen, samtigen Körper mit eleganten Tanninen, Lebkuchen-, Pfeffer- und Lorbeeraromen.
 

 

Der Chardonnay

Die meistangebaute Rebsorte weltweit, zeigt sich auf Luxemburger Terroir als dezent fruchtiger, eleganter Wein mit gut eingebundener Holznote.

Der Riesling Etikett Riesling

Der Riesling

Der Riesling braucht viel Zeit, um in den besten Hanglagen reifen zu können. Er gliedert sein aromatisches Bouquet in feine Nuancen auf. Der Riesling ist ein Wein edler Abstammung, dessen Vielschichtigkeit sich auf dem Höhepunkt seiner Reife in einer zartwürzigen, blumigen Seite und einem eleganten mineralischen Hauch äußert. Sein Bouquet prädestiniert ihn als Begleiter großer kulinarischer Kompositionen.

Riesling Remich Primerberg : Intensive Zitrusnoten, rosa Grapefruit und Mango, verstärkt durch mineralische Akzente.

Riesling Wellenstein Kurschels : Dieser Riesling ist ein Gastronomiewein par excellence, elegant und zart, sehr mineralisch, am Gaumen nachhaltig anregend.

Der Gewürztraminer Etikett Gewürztraminer

Gewürztraminer Vendanges Tardives

Der Gewürztraminer ist ein Wein mit exotischem Bouquet und entsteht aus sehr reifen Trauben, die entrappt und kalt mazeriert werden. Er ist ein sehr aromatischer und würziger Wein mit schöner Konzentration und den für diese Rebsorte typischen Rosenblüten- und Lycheearomen.

Auxerrois

Riesling Vendanges Tardives

 Sein Bouquet erinnert an Aromen von kandierten hellen Früchten, Birnen, Äpfeln, Quitten und Gewürzen. Am Gaumen voll und ausgewogen, hinterlässt er Frische, Bergamotte-Nuancen und Nachhaltigkeit.

 

Prélude nanami - Cuvée blanc

Es ist ein Weißwein, der Finesse und eine verführerische fruchtige Seite vereint.
Sie besticht durch die Harmonie des Auxerrois, die Frische des Pinot Blancs.
Die Cuvée trägt die geschützte Ursprungsbezeichnung, Luxemburger Mosel.

 

Prélude Ianira Pinot Noir rosé

Seine glänzende Farbe mit zarten Lachsnuancen wird durch die Transparenz der Flasche enthüllt und lässt einen sommerlichen, frischen Roséwein erwarten, der zu 100 % aus Pinot Noir-Trauben des Jahrgangs 2021 hergestellt wird. In der Nase zeigt er frische Beerennoten von roten Früchten (Himbeere und Johannisbeere). Am Gaumen ist er süffig und erfrischend, mit einer feinen und eleganten Tanninstruktur.

Domaine et Tradition

Gründungsmitglied von "Domaine et Tradition", einer Gruppe, die 1988 mit dem Ziel gegründet wurde, die besten Weine der Luxemburger Mosel, ihre Vielfalt und ihr Markenimage auf nationaler und internationaler Ebene zu fördern.

Unsere Weine, die das Label "Domaine et Tradition" tragen, unterliegen sehr strengen Qualitätskriterien, sowohl was die Vinifizierung als auch die Bewirtschaftung der Weinberge betrifft.  Sie haben ein ausgezeichnetes Alterungspotential.

Aufgrund einer Umstrukturierung des Weinbergs ist die Produktreihe Domaine & Tradition ausverkauft.